Produkte

Sie haben die Ware, wir kreieren die Verpackung. Ob Verkaufsverpackungen und Displays oder Spezialverpackungen für Sperriges und Gefahrgut – unser Entwicklungsteam findet mit Ihnen gemeinsam die passende Lösung. Unsere Produkte umfassen u.a.: Versandkarton, Versandverpackung, Faltkarton, Kartons, Tray, Faltkisten, Umverpackung, Versandverpackungen, Kartonage.

Spezialverpackungen

Wenn es um Lösungen geht, die ganz speziell auf bestimmte Anforderungen zugeschnitten sind, fühlen wir uns ganz in unserem Element. Das können mehrteilige Konstruktionen sein oder aber Verpackungen, die ganz besonders hohe Anforderungen an Stabilität und Transportschutz stellen. Auch Verpackungen mit ungewöhnlichen Formen und Abmessungen sind kein Problem.

Ein gutes Beispiel für das harmonische Zusammenspiel von Produkt und Verpackung ist unsere Entwicklung individueller Kabeltrommeln, bestehend aus zwei kreisförmigen Zuschnitten und einem Zwischen-Distanzstück mit Einstecklaschen. Dadurch entsteht ein stabiler Verbund, so dass auf Klebstoffe verzichtet werden kann.

Größe, Durchmesser, Kernaufnahme und Breite sowie die Ausführung der Aufnahmen und Befestigungsmöglichkeiten in den Wickelspulen können völlig frei gewählt werden. Nach Gebrauch kann die Wellpapp-Kabeltrommel einfach und umweltfreundlich ins Papierrecycling gegeben werden.

> Anwendungsbeispiel

Eine Spezialverpackung für Leuchten

Die Aufgabe
Für eine Leuchtstofflampe sollte eine neue Verpackung entworfen werden. Die besondere Anforderung: Bei maximalem Schutz der Leuchte auf dem Transportweg sollte gleichzeitig der manuelle Verpackungsvorgang vereinfacht und damit beschleunigt werden.

Unsere Lösung
Für den Kunden entwarfen wir eine Stanzverpackung mit Mehrpunktklebung ab Werk, die das Aufrichten vereinfacht und gleichzeitig einen Stirnkantenschutz beinhaltet. Das Aufrichten der Verpackung und das Einpacken der Leuchte konnte so auf wenige Handgriffe reduziert werden.

Die Vorteile

  • Deutlich schnelleres Aufrichten.
  • Senkung der Prozesskosten.
> Anwendungsbeispiel

Spenderbox

Die Aufgabe
Aus vier verschiedenen Produktkartons galt es eine möglichst platzsparende, montagefreundliche und mehrfach einsetzbare, gleichzeitig einfach gehaltene Lösung für die Montage am Arbeitsort zu entwickeln.

Unsere Lösung
Wir entwickelten eine Spenderverpackung für eine Brandschutzmanschette inkl. Zubehör, bestehend aus ca. 10 m Brandschutzband, ca. 10 m Metallband, 18 × Befestigungszubehör. Besonderes Merkmal der Trage- und Spenderverpackung ist die anhängende Inneneinlage zur Trennung der beiden Bänder und der Zubehörkarton, welcher die Montageteile fixiert, ordnet, für den Transport sichert und schützt.

Die Vorteile

  • Platzsparende Lagerung (1 Karton statt 4).
  • Einfaches Handling.
  • Unterschiedliche Inhalte.
  • Einfaches Abrollen der unterschiedlichen Bänder, optimierte Lagerung des kleinen Montagezubehörs.
> Anwendungsbeispiel

Transportverpackungen

Die Transportverpackung ist traditionell unser Spezialgebiet. Unser Angebot reicht von der maschinellen Industrieverpackung, die über Hochleistungskartonaufrichter konfektioniert wird, bis hin zu manuellen Lösungen für Kleinstückzahlen. Dabei liegt der Fokus stets auf dem Produktschutz und Ihren logistischen Anforderungen.

Für Keramag haben wir eine Lösung gefunden, bei der die diversen Komponenten wie Keramik, Armaturen, Drücker und Zubehör zu logistikgerechten, hochwertigen Set-Verpackungen kombiniert werden. Vorangegangen war eine enge Abstimmung mit dem Kunden hinsichtlich Druckgestaltung und Auswahl des richtigen Bedruckstoffs und Wellenprofils.

So konnte in Kooperation ein Ergebnis erzielt werden, das eine kostenattraktive Umverpackung mit logistikgerechter Verpackung und hoher Werbewirksamkeit am POS (Baumarkt) vereinte.

> Anwendungsbeispiel

Schuhverpackung

Die Aufgabe
Die im Einsatz befindliche manuelle Verpackung sollte mit dem Ziel der Kosteneinsparung überarbeitet werden.

Unsere Lösung
Die Ausführung der nach wie vor manuellen Schuhverpackung wurde dahingehend verändert, dass nun eine Faltbodenschachtel (Automatikboden, 3-Punkt-verklebte Schachtel) mit anhängendem Deckel zum Einsatz kommt. Dadurch können an den einzelnen Packstationen die Handlingzeiten deutlich reduziert werden. Ein weiterer Effekt ist der reduzierte Materialeinsatz gegenüber der alten Verpackung.

Die Vorteile

  • Reduzierung der Prozesskosten
  • Materialreduzierung
> Anwendungsbeispiel

Lebensmittel-Box für den Onlinehandel

Die Aufgabe
Für den Lebensmittelversand im Onlinehandel sollte eine Transportbox entwickelt werden, die in der Kombination mit Thermo-Isolierboxen und Kühlmitteln den Handel und die sichere Auslieferung der Ware unterstützt. Dabei muss die Kühlung für den Zeitraum von 13 Stunden auf 6 °C  gehalten werden.

Unsere Lösung
Für ein schnelles Aufrichten des Kartons kommt eine Faltbodenschachtel mit volldeckendem Boden (Automatikboden) zum Einsatz. Die Deckelkonstruktion ist ebenfalls voll überlappend mit integrierten Handgriffen an den Stirnseiten. Diese kommen auf der Oberseite zu liegen, damit der ausliefernde Fahrer nach dem Öffnen der Thermobox die befüllte Kiste problemlos herausheben und dem Kunden übergeben kann. Da Wellpappe selbst gut isoliert, sind zur Unterstützung der Kühlung durch die Kühlakkus Luftlöcher platziert.

Die Vorteile

  • Einfaches Handling beim Packen und Ausliefern
  • Werbewirksame Bedruckung (Gebrauchsanweisung)
  • Kunde / Verbraucher kann die Box problemlos entsorgen
  • Aufrechterhaltung der Kühlkette
> Anwendungsbeispiel

Verkaufsverpackungen

Viele Transportverpackungen haben sich in den letzten Jahren zu Verkaufsverpackungen gewandelt. Intelligente Öffnungsmechanismen, kleinere Wellenarten für die bessere Bedruckbarkeit und schnellaufrichtende Automatikböden haben eine hohe Nachfrage. Unsere Lösungen senken nachhaltig die Prozesskosten.

Für Kerrygold realisierten wir eine automatengerechte Verpackung für Wraparound-Anlagen in gestanzter Ausführung mit Aufreißperforation für den POS (Point of Sale) Kühlregal.

Markengerecht gestaltet wurde die Verpackung von uns im Dreifarbdruck mit 100 % Farbdeckung, Text, Kennzeichnung und Logo. Geringer Materialeinsatz, kostengünstige Fertigung, verbesserte Produktsicht – diese Vorteile überzeugten den Kunden!

> Anwendungsbeispiel

Stapelsteige für Frischeprodukte

Die Aufgabe
Zur Markenbildung wurde eine Verpackung benötigt, die eine bessere Bedruckbarkeit bei optimiertem Handling bietet. Die bisherige Verpackung konnte nur mit hohem Zeitaufwand konfektioniert werden. Zudem war die Befüllung der aufgerichteten Steigen problematisch.

Unsere Lösung
Wir konzipierten eine 4-Punkt-vorverklebte Stapelsteige, die flachliegend angeliefert wird und eine Rundum-Bedruckung zur Kennzeichnung und Logoplatzierung zulässt. Im Aufrichtvorgang werden zunächst die Stirnseiten eingeschlagen, gefolgt von den Langseiten mit der Stapelnase. Das ermöglicht eine einfachere Befüllung der Portionspackungen ohne Hindernisse (Stapelbrücken) und gibt gleichzeitig dem Endverbraucher volle Sicht auf die Produkte, die so auch einfacher zu entnehmen sind.

Die Vorteile

  • Einfaches Aufrichten und Stapeln.
  • Gute Bedruckbarkeit.
  • Einfaches Befüllen.
  • Bessere Sichtbarkeit und Entnahme der Produkte.
> Anwendungsbeispiel

Verkaufsverpackung für Installationszubehör

Die Aufgabe
Es galt, eine praxisgerechte Versandverpackung für Zubehör im Installationsbereich zu entwickeln. Die Herausforderung war hierbei die Vereinheitlichung der Verpackung für unterschiedliche Inhalte.

Unsere Lösung
Wir entwarfen Verpackungen mit integrierten konstruktiven Einlagen, die für eine figürliche Umrandung und Sicherung sorgen oder mit separaten Polstern Schutz und Produktfixierung für Zubehörteile sicherstellen. Die Gestaltung der Umverpackung kann je nach Anforderung und Menge im Rollenvordruck, Flexo-Direktdruck oder Offset erfolgen.

Die Vorteile

  • Kosteneinsparung durch Vereinheitlichung der Verpackung.
  • Jeweils optimaler Produktschutz für unterschiedliche Zubehörteile.
  • Attraktive Gestaltung.

 

 

> Anwendungsbeispiel

Trageverpackung für Kerzen

Die Aufgabe
Für Aktionsware im Kassenbereich sollte eine Trageverpackung für unterschiedliche Kerzen konstruiert werden, die den Kunden eine einfache Sortimentszusammenstellung in einem schnell aufzurichtenden Träger ermöglicht.

Unsere Lösung
Entwickelt wurde von uns ein flachliegender Zuschnitt, um im Kassenbereich eine große Stückzahl platzieren zu können. Dabei ist der Zuschnitt auf der Faltschachtelklebemaschine vorgeklebt, so dass der Verbraucher ihn nur an den Enden aufziehen muss. Links und rechts vom Tragegriff erhält er so je drei Aussparungen, welche die Kerzen aufnehmen. Mit der Bestückung stabilisiert sich gleichzeitig der Träger für den Transport.

Die Vorteile

  • Geringer Materialeinsatz.
  • Flache, platzsparende Anlieferung.
  • Einfacher Aufbau.

 

 

> Anwendungsbeispiel

Gefahrgut

Verlassen Sie sich auf geprüfte Sicherheit von Peters. Die Gefahrgutverpackungen werden in unserem eigenen, zugelassenen Labor auf Herz und Nieren geprüft und getestet. Damit Ihr Produkt garantiert unversehrt das Ziel erreicht, stehen umfangreiche technologische Prüfgeräte zur Verfügung.

Unsere Lösungen erfüllen alle Prüf- und Zulassungsrichtlinien. So realisierten wir etwa für den geprüften und zugelassenen Transport sensibler Inhalte nach Bauartenanforderung 4G eine Faltkiste in gestanzter Ausführung mit Rill-Linienversatz zur Reduzierung der Klappenspannung im Verarbeitungsprozess. Eine Lochaussparung in einer Stirnseite dient zur Befestigung des innenliegenden Kunststoffbeutels, in den abgefüllt wird.

> Anwendungsbeispiel

Versandverpackungen

Der Boom der letzten Jahre bei Versandverpackungen setzt sich fort. Ob in der Konstruktion oder in der Bedruckung: Gefordert sind intelligente Lösungen für rasches Konfektionieren, Öffnen und Verschließen.

Um für jeden Anwendungsfall gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung zu finden, setzen wir auf einen breiten Maschinenpark und eine kreative Verpackungsentwicklung. Versandverpackungen in unterschiedlichen Ausführungen und Formaten können individuell hergestellt werden.

Zu unseren Lösungen zählen manuell gekrempelte ein- und mehrteilige Varianten wie auch Ausführungen in 3-Punkt-Verklebung (Faltbodenschachtel / Automatikboden) oder 4- und 6-Punkt-Verklebung (Aufrichtefaltschachteln) bzw. mehrpunktverklebte Verpackungen. Verschiedene Deckelvariationen wie Einsteck- oder Einschubdeckel oder Deckel mit Selbstklebeverschluss oder Aufreißfaden decken die unterschiedlichsten Anforderungen ab.

> Anwendungsbeispiel

Spezielle Verpackungen für Kalender oder Ordner

Die Aufgabe
Speziell im Bürowarenbereich besteht oft Bedarf an Verpackungen, die in Konzeption und Abmessungen genau auf das Produkt zugeschnitten sind.

Unsere Lösung
Unsere Kalender- und Ordnerverpackungen für den Postversand schützen den Inhalt vor Knicken und Beschädigungen. Zusätzlich polsternde Eigenschaften und Inneneinrichtungen können individuell konstruiert werden.

Die Vorteile

  • Verpackung genau aufs Produkt zugeschnitten.
  • Einfach zu konfektionieren.
  • Ware optimal vor Beschädigungen oder Knicken geschützt.

 

 

> Anwendungsbeispiel
> Anwendungsbeispiel
> Anwendungsbeispiel

Displays

Warentragende Verkaufsdisplays bilden die Königsdisziplin der Verpackungslösungen. Sie sind Warenspender, Imageträger und Blickfang zugleich und tragen, entsprechend attraktiv gestaltet, wesentlich zum Produktabsatz bei.

Wir konstruieren Bodendisplays in den üblichen Flächen einer Viertelpalette (600×400 mm, auch Chep-Display genannt), halben Palette (800×600 mm) oder Europalette (1200×800 mm). Displays aus Wellpappe sind preisgünstig und können nach Gebrauch meist kostenfrei und umweltfreundlich als Wertstoff entsorgt werden.

  • Aufbau: Displaymantel/Sockel, Stegsatz, Warentray, Topschild, ggf. Palette
  • Einsatzzweck/Anforderung: Verkaufsförderung, Werbefläche, Warenpräsentation/Produktpräsentation
> Anwendungsbeispiel

Branchenlösungen